Hypothekenzinsen

Quelle der Zinssätze: baufi24.de

Manchmal ist mehr weniger

Welche Faktoren letztendlich Ihre Ausgangssituation und Ihre Motivation und damit Ihren Wohnwunsch beeinflussen – es ist meist nicht immer nur die eine Lösung, die das gewünschte Ziel erreichen lässt. Soll z.B. die Dämmung des Daches zur Senkung der Energiekosten verbessert werden, kann als Ergebnis der Analyse des Bestandsobjektes die Erkenntnis stehen, dass eine Dämmung des Daches als Einzelmaßnahme die gewünschte Senkung der Energiekosten nicht erbringen kann. Erst durch die Kombination mehrerer Maßnahmen lässt sich der gewünschten Erfolg erzielen, dessen finanzieller Gesamtaufwand durch die Verwendung staatlicher Finanzierungsförderprogramme in Form zinsgünstiger Darlehen nicht höher als bei der Einzelmaßnahme ist.

Bei der Planung zur Verbesserung und Veränderung Ihrer Wohnsituation ist es unumgänglich, die projektentscheidenden Informationen zum richtigen Zeitpunkt zusammenzustellen. Je detaillierter die Ausgangssituation erfasst werden kann, desto effektiver lässt sich Ihr Wohnwunsch damit planen.

Zu diesem Zweck erörtern Sie Ihre Projektvorstellungen mit den BFW Förderwerk Partnern wie Architekten, Energieberatern und handwerklichen Fachspezialisten. Die entsprechenden Ergebnisse der BFW Förderwerk Partner bilden maßgeblich die Grundlage für das Finanzierungskonzept, um von Anfang an finanzielle Planungssicherheit für Ihr Vorhaben sicherstellen zu können.